History

HISTORY:

1992  -  Gründung von CRI-LEX Records am Standort Bamberg durch Christoph M. Müller, Margit Müller und Alexander Drissl,

               Inhaber des Traffic Musikverlages

1993  -  Erweiterung des Labelbereichs mit dem Label CRISMA

1994  -  Eröffnung von Niederlassungen in Köln und Jacksonville/FL,USA

1995  -  Alexander Drissl verlässt die Firma und zieht sich aus dem Musikbusiness zurück. Trennung vom Traffic Musikverlag

               Gründung des Musikverlages Margit Müller, Lizenzfusion mit 5-Star Records in Nashville/TN,USA

1998   - Christoph M. Müller übernimmt nach der Ehescheidung den Musikverlag und die gesamte Firma und verlegt den

               Firmensitz nach Eckental bei Nürnberg.

2002  -  Die insolvente Münchner Firma "Golden-Records" wird übernommen und der Sitz ebenfalls nach Eckental verlegt.

2003  -  Geschäftszweig "Film- und Videoproduktion" wird hinzugefügt. Umbennung der Dachfirma in "Mueller-Media-Group"

               Die Labels werden in eigene Bereiche aufgesplittet.

2007  -  Fusion mit dem Countrylabel ABEMA, Eröffnung der Niederlassung in Werne/Lippe

2009  -  Gründung des Labels "LuGa" , Fusion mit dem Skolton Musikverlag und Übernahme des Labels "MASTERTON".

               Aufgabe der Niederlassung Köln nach dem Ableben des Niederlassungsleiters Hans Westermann( Rockin´Roary).

2011  -  Fusion mit dem Tonträgervertrieb Kolb und Verlegung des Firmensitzes nach Ebensfeld bei Lichtenfels.

2012  -  20 Jähriges Firmenjubiläum

 

 

 


hyCount